(c) www.runprettyfar.com

© www.runprettyfar.com

Die nebenstehende Grafik sollte ich mir ausdrucken und auf die Stirn kleben. Denn dieses Jahr war ich öfter mit der Kamera unterwegs, als selbst Kilometer zu fressen: Rennsteig, Mannheim, Berlin, Bremen, Köln. Überall habe ich gefilmt, bin aber nicht gelaufen.

Zugegeben: es macht mir immer mehr Spaß, Läufe(r) in action per Video festzuhalten. Aber ich sollte mich dabei auch selbst wieder mehr bewegen. Sonst wird das nämlich nix mit meinem Ziel, am Ende des Jahres ein paar Kilo weniger auf die Waage zu bringen, als zu Beginn… (aktuelle Statistik siehe unter Gewichtiges)

Darum nehme ich mir ab sofort Frank Pachura aus Dortmund zum Vorbild: dieser sympathische Kerl hat bereits sagenhafte 74 Marathons/Ultras in den Knochen – und ist dabei immer mit seiner Action-Cam unterwegs…

Frank Pachura

Frank Pachura in action!

Frank produziert auf diese Weise total coole Live-Videos, die auf jeden Fall Lust aufs Laufen machen!

Ein aktuelles Beispiel:

Letzte Woche hörte ich zum ersten mal vom „Steinhart500„. Dieses Event findet in ein paar Tagen wieder statt; und es ist von Bremen aus in 2 Stunden erreichbar.

Auf der Suche nach Infos zu Anfahrt, Location, Strecke, Gebühren usw. stieß ich auf ein Video, das Frank während seiner Teilnahme im vergangenen Jahr gedreht hat.

Dieses Live-Video hat mich davon überzeugt, dass ich an diesem Event unbedingt teilnehmen muss. Es zeigt eine tolle Strecke und eine herzliche Stimmung. Ich finde, das ist ein echter Tipp. Überzeugt Euch selbst: klick!

Frank hat eine tolle Kondition und ist damit in der Lage, während eines Marathons live zu kommentieren, sogar witzige Szenen einzubauen, zwischendurch stehen zu bleiben – und dennoch tolle Zeiten zu laufen.

Wie gesagt: ein neues Vorbild für mich. Danke für die Motivation Frank!

Mehr von Frank:
Franks Youtube-Channel
Franks Facebook-Profil
Franks Blog

So, ich geh jetzt erst mal dringend wieder laufen – aber ohne Kamera. Es ist noch ein weiter Weg, bis auch ich einen Marathon mit Kamera, Kommentaren und Klamauk noch vor dem Besenwagen ins Ziel schaffe. Aber ich bleib dran: Just run! And smile!   :-D

Einen Marathon gewinnen: so ist das!
Wanted: GPS-Laufuhr mit Navigation

14 Kommentare

Mach mit und hinterlasse einen Kommentar

Feedback