Autor:Eddy

Wenn sich bloggende Läufer treffen, gibt es Muskelkater in den Beinen (vom Laufen), in den Schultern (vom Paddeln) und im Bauch (vom Lachen).

Wenn man beim Laufen auch das Hirn arbeiten lässt, tut man etwas für den Geist und für den Körper. Nicht immer kommt aber etwas sinnvolles dabei heraus.

Als Jogger muss ich mir immer wieder belehrende Sprüche von Radfahrern anhören. Dabei mache ich eigentlich überhaupt nichts falsch…

Einmal ist keinmal – das sagt man so leicht. Ich habe mir dazu Gedanken gemacht und komme zu dem Schluss: dieser Spruch ist Bullshit.

Nasenspray: Du bist schneller süchtig, als Du es Dir vorstellen kannst. Dennoch wird es leichtfertig verordnet. Aufklärung tut not – und der SWR will helfen!

Eigentlich dachte ich, ein Marathon verliert seinen Schrecken, je öfter man ihn läuft. Pustekuchen…

1 2 3 51