Fettröllchen, Winterspeck - Fastenzeit, Diät Fettröllchen, Winterspeck - Fastenzeit, Diät © Markus Bormann - Fotolia.com

Frühling 2014

Zack, und schon ist wieder März! Kalendarischer Frühlingsanfang. Zeit für einen kurzen Rückblick auf die ersten Monate des Jahres…

WinterspeckEigentlich könnte ich an dieser Stelle meinen Bericht vom letzten Jahr kopieren. Damals schrieb ich „Der Frühling zeigt meine persönliche Katastrophe“ und hab dazu das nebenstehende Bild gezeigt.

Nein, das ist nicht mein Bauch! Bei mir sind keine Haare dran  :roll:

Damals habe ich meinen überflüssigen Pfunden den Kampf angesagt. Wieder mal. Wie jedes Jahr. Das Ergebnis: unentschieden. Unterm Strich hat sich wieder nichts verändert. Die Gewichtskurve zeigte Ausschläge nach unten; aber vor allem auch wieder nach oben (wie hier zu sehen ist). Daher:

Ring frei zur nächsten Runde!

Dieses Jahr wird alles besser! Tschakka! Wie jedes Jahr. Ich bin hochmotiviert. Wie immer. Obwohl… Nein: dieses Jahr bin ich höher-motivert. Schließlich erscheine ich im Sommer als „Laufheld“ in der Runnersworld. Mit Bild! Und da will ich dann rein passen. Und zwar ohne dass man das Heft quer halten muss.

Am 30. April ist das Shooting. Bis dahin will ich jede Woche 1 Pfund verlieren, um auf knapp unter 80kg zu kommen. Das sind immer noch 10kg zu viel für meine Größe (BMI dann 28). Ich werde also trotzdem noch einen deutlichen Kontrast zu den anderen Läufern im Magazin bilden…  :oops:

Vergleich 2014/2013Ich habe inzwischen meine Ernährung umgestellt eingeschränkt. Gleichzeitig will ich den Umfang meiner Trainingsläufe erhöhen. Bis jetzt sieht alles gut aus.

Drückt mir bitte die Daumen!


So, und weil zum Monatsanfang in allen Laufblogs Statistiken ziemlich angesagt sind, gibt es auch bei mir eine – und diese hier unten ist ja wohl mal ziemlich cool, oder?  Okay, die sagt überhaupt nichts aus über Trainingsleistungen oder so (dafür hab ich ja oben die schlichte Excel-Tabelle eingefügt). Aber sie ist eben besonders hübsch… 8-)

Eddys Withings-Statistik
Eddys Withings-Statistik





Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

26 comments

  • Hallo Eddy,
    zunächst mal herzlichen Glückwunsch zum bevorstehenden Zeitungsauftritt. Vielleicht kaufe ich mir diese Ausgabe der RW dann mal wieder… ;-)
    Falls Du eine zusätzliche Motivation benötigen solltest: momentan sind „Challenges“ doch so modern. Ich würde Dir eine solche Challenge anbieten – schließlich müssen auch bei mir noch etliche Pfunde weg… ;-)

    Aber – DU schaffst das auch ohne Druck und Challenge. Bestimmt.

    Viele Grüße,
    Thomas

    • Im Moment versuche ich es mit bewusster Ernährung (wenig Fett, wenig Kohlehydrate) und Überwachung per App (na klar…). Aber wenn das nicht hilft, melde ich mich gern bei Dir, Thomas! ;-)

    • Es ist ein harter und beschwerlicher We, Andy. Aber ich beiß mich da jetzt durch. Auf jeden Fall mal bis zum Eintreffen des Fotografen, Ende April ;-)

  • Halt uns bitte auf dem Laufenden, in welcher Ausgabe der RW Du erscheinst. Dann kann ich mir die auch mal wieder kaufen, habe ich ewig schon nicht mehr gemacht :cool:

    LG von OL nach HB

    • Da wird sich der Martin Grüning freuen, Volker: wegen Dir muss er die Auflage um ein weiteres Exemplar erhöhen. Macht nun schon 7 Hefte :-)

      Der Bericht ist für die Juli-Ausgabe vorgesehen. Ist ja klar, dass ich noch bescheid gebe – ich kann das ja gar nicht für mich behalten… 8-)

  • Lieber Eddy,

    der ewige Kampf gegen die Kilos… ich wünsche dir viel Erfolg für deinem Vorhaben, wobei – Runners World haben ja schon zugesagt, sie wollen dich so wie du bist!! :-D

    Liebe Grüße Anna

    • Keine Bange, Anna: wie schon im Beitrag geschrieben – selbst wenn ich es schaffe, noch 5 Kilo zu verlieren, habe ich dann einen BMI von 28. Mehr werde ich bestimmt nicht los. Ich bleibe also, wie ich bin… ;-)

  • Schöne Extra-Motivation der Laufheld-Bericht… Drück Dir die Daumen… Bis jetzt liege ich in unserer Challenge, von der Du nix weißt ;-) vorne… Also Angriff bitte…

    • …eine Challenge, von der ich nichts weiß? Jetzt bin ich aber angefixt. Lass mich mal raten… hmmm, Stichwort: myfitnesspal, oder? Na warte! :-)

      Sehen wir uns morgen bei der Winterlaufserie?

    • …oooops! Ich bin meiner Zeit voraus…
      Danke Dir für den Hinweis, Margitta! :-)

      Hast Du übrigens auch schon bemerkt, dass meine Antworten immer genau ein Jahr älter sind, als die Kommentare hier? Jaaa, ich kann hellsehen! höhö ;-)

      • Vielleicht solltest du doch mehr essen ! ;)
        Das Jahr habe ich glatt überlesen
        so etwas gibt es ja auch normalerweise nicht
        Konzentration, bitte, lieber Eddy
        und nicht nur aufs Essen
        und aufs Laufen ! ;)

        • Keine Sorge, liebe Margitta: ich dreh nicht durch… Ich ändere das Datum meiner eigenen Kommentare mit Absicht. Auf diese Weise erscheinen dann nämlich nur EURE Kommentare rechts im Kasten mit den neuesten Kommentaren ;-)

  • Da lese ich in deinem Text nichts mehr von Hypnose
    solltest du tatsächlich von alleine ?
    Mensch, Eddy
    reiß dich zusammen
    Ernährung ist umgestellt
    der Wille ist da
    zeig‘ wie stark du sein kannst
    die ganze Läuferwelt hält dir die Daumen
    von mir noch eine Extraportion Motivation der feinsten Sorte !! ;)

    • Nee, Margitta: umgestellt ist die Ernährung nicht; nur eingeschränkt. Das gute alte Spiel: mehr Kalorien verbrennen als zuführen… Und das alles nur mit der Kraft der Runnersworld – also tatsächlich ohne Hypnose. Erst mal. ;-)

      Danke fürs Daumendrücken: fühl Dich dafür gedrückt!

  • Mensch Eddy: da lese ich was von Frühling – und werde dann mit SO einem Bild konfrontiert?! Bei aller Liebe… hättest Du nicht was mit Blümchen und Sonne nehmen können?

    Ansonsten: viel Erfolg – das wird schon! :-)

    • Oha – das hab ich nicht gewollt, Frank. Auch bei Facebook kam bereits ein ähnlicher Hinweis: da hat jemand spontan die Einladung zu Kaffee & Kuchen bei den Schwiegereltern abgesagt…

      Ich bitte um Verzeihung! ;-)

  • Hallo Eddy-demnächst Laufheld,
    also ich drücke sicher die Daumen bis zur Verkrampfung, wenn Du dann auch Dein Soll erfüllst. Wir wollen doch ECHTE und keine Photoshop-Bilder sehen! Auf gehts – DU SCHAFFST DAS!
    Liebe Grüße
    Elke

  • Ja ,du schaffst das! Außerdem ist der BMI (soweit ich weiß ) ein Produkt aus USA der 60 Jahre.Heute ist oftmmals die Messung HIP TO WAIST(Deutsch:Umfang :HÜFTE ZU TAILE).Google das mal.Gruß Lars

  • Viel Erfolg! Sie Statistiken waren mal übersichtlicher:-) mehr KPI sind nicht immer gut, aber schön bunt! Bin gespannt auf das Foto und den Weg dorthin

    • Was die Statistik betrifft, hast Du natürlich vollkommen recht, Dirk! Und weil das so ist, nutze ich zur Archivierung meiner Trainingsleistungen immer noch die gute alte Excel-Tabelle, die Du ja kennst ;-)

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.