The Final Countdown

Heute Nacht endet nach 34 Tagen mein bisher längster und anstrengendster Marathon: die Bewerbung für das Tiger Balm Team – ihr habt es ja alle mitbekommen (siehe unten). Und hoffentlich wird schon am Donnerstag die 5-köpfige Jury verkünden, wer die vier Glücklichen sind, die bei diesen vier Events an den Start gehen dürfen:

Tiger Balm sponsert nicht nur die Startplätze, sonden auch das Hotel, die Anreise – und beim NYC-Marathon sogar einen fünftägigen Aufenthalt für zwei Personen!

An dieser Stelle möchte ich mich bei fast 500 Menschen bedanken, die für mich abgestimmt haben und mich damit in die Top-5 von mehr als 200 Bewerbern auf facebook katapultierten: ich kann es kaum fassen! Und auch die Power der Blogger hat mir sehr geholfen, indem ihr mich mit Sonderbeiträgen unterstützt habt:

Insgesamt haben sich einige Tausend Menschen für einen Platz im Team beworben. Ich hoffe sehr, dass die Jury berücksichtigt, mit welcher Leidenschaft nicht nur ich selbst, sondern auch ihr alle für mich gekämpft habt!

Und falls es dennoch nicht gereicht hat, so habe ich zumindest eine ganze Menge gelernt: Falls jemand eine deutschsprachige Neuauflage der Social Media Bible plant, dem kann ich gerne ein Kapitel beisteuern…

Kleiner Abriss meiner Erfahrungen:

  • Wie produziert man Videos mit dem iPhone4
  • Wie bearbeitet man Videos mit dem AVS Video Editor
  • Wie baut man eine Website mit dem1&1 Website-Baukasten
  • Wie funktionieren Nachrichten- und Kommentar-Sperren auf facebook
  • Wie „belastbar“ sind facebook-Freundschaften
  • Wie viele Bilder passen in ein facebook-Fotoalbum
  • Do’s und Don’ts bei der facebook-Kommunikation
  • Wo sind die Grenzen zwischen Forenbeiträgen und Spam

Egal, wie das hier endet: es war eine spannende Zeit, ich habe viel gelernt – und Kathi hat mich nicht rausgeworfen! ;-) Ich habe interessante Menschen kennengelernt, die meine Begeisterung fürs Laufen teilen. Einige davon werde ich bei künftigen Lauf-Events sicherlich auch „real“ treffen: ich freue mich darauf!

Und dass dieser Marathon nicht nur Leiden geschafft, sondern auch viel Spaß gemacht hat, soll dieses kleine Filmchen zeigen:







Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

5 comments

  • hrmpf? wie kommst Du darauf, dass sich „einige Tausend“ Leute beworben haben? ich dachte bislang ich bin der einzige, der „gegen eine Veröffentlichung auf FB“ angekreuzt hat.
    – also: wenn die nicht ganz uffn Kopp gefallen sind, dann bist Du dabei, und wir sehen uns im Allgäu. Da bin ich nämlich sowieso.

  • Hallo Eddy,

    ich drücke dir die Daumen, wird ja ne enge Kiste, ich werde mal noch ein paar Kollegen (nicht-Läufer) bequatschen für Dich zu Voten…

    Grüße und Toi-Toi-Toi vom -timekiller-

  • Großartig! Die Videos waren schon klasse, die Outtakes sind herrlich – schön, wenn man so ne verrückte Truppe um sich hat :)

    Ich drücke weiter wie verrückt alle Daumen, go!

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.