Anzeige

aminoskin Werbeslogan

„Mehr Leistung bei gleicher Anstrengung!“ – Zugegeben, dieser Slogan hat mich neugierig gemacht. Und als ich das Angebot erhielt, die Aussage in einem Selbstversuch zu testen, habe ich dankend angenommen. Das war im April. Und jetzt gibt es meinen Testbericht.

Das oben stehende Bild mit dem Slogan stammt von der Website www.AminoSkin.com, dem Hersteller aminosäurehaltiger Cremes und Lotions – die natürlich komplett dopingfrei sind, um das klar zu stellen ;-)

Das AminoSkin TestpaketDie Besonderheit der AminoSkin-Produkte ergibt sich laut Anbieter durch eine sehr spezielle Herstellung: die aufwändig produzierte Emulsion erreicht über das Kapillarsystem nämlich die Muskulatur. Herkömmliche Cremes wirken hingegen nur auf der Hautoberfläche.

Es gibt 3 Komponenten:

  • AminoSkin-Power erhöht Leistung und Kraft
  • AminoSkin-Endurance verbessert die Ausdauer
  • AminoSkin-Recovery beschleunigt die Regeneration

Details zu den einzelnen Komponenten (z.B. Inhaltsstoffe) spare ich mir an dieser Stelle. Bitte klickt Euch bei Interesse direkt zur AminoSkin-Website.

Ich habe die Produkte über mehrere Wochen gemäß Anleitung angewendet: Vor dem Laufen Power auf die Brust, sowie Endurance auf Oberschenkel und Waden aufgetragen, und alles gründlich einmassiert. – Nach dem Duschen habe ich die Muskeln dann schön mit Recovery verwöhnt…

Hier nun meine – natürlich subjektiven – Aussagen:

Positiv

  • ausführliche Anwendungsbeschreibung mit grafischer Übersichtstafel
  • angenehmer Duft nach Zitrone
  • sehr gute Hautverträglichkeit (kein Jucken oder ähnliches)
  • Produkte sind in Testgrößen für rund 10,- Euro bestellbar

neutral

  • Einmassieren recht zeitaufwändig (zieht nicht schnell ein)
  • gesteigerte Leistung nicht festgestellt
  • verbesserte Ausdauer nicht festgestellt
  • schnellere Regeneration nicht festgestellt

negativ

  • recht hoher Preis: knapp 35,- Euro pro Komponente,
    also mehr als 100,- Euro für ein Paket.

 


Ich habe keinerlei Wirkung der Produkte festgestellt. Meine Bewertung bleibt aus mehreren Gründen dennoch neutral und nicht negativ: Vielleicht habe ich die Produkte falsch angewendet, oder nicht lange genug getestet. Außerdem fehlen belegbare Ergebnisse in Form von echten Messwerten. Und schließlich gibt es auch eine ganze Reihe von Menschen, die zu positiveren Ergebnissen kommen.

Ich wiederhole also, dass dies nur meine subjektive Wahrnehmung ist. Und ich bedanke mich bei AminoSkin dafür, dass ich die Gelegenheit hatte, diese Produkte zu testen!

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos.
abendlauf.de - Wettkampf einmal anders
Laufen mit GPS, APP und Live-Motivation

16 Kommentare