Abnehmen mit dem Lügenluder

Gestern habe ich in Gerd’s Blog von seinem Projekt Antischwabbel gelesen. Wie ich und andere Sport-Blogger (Hallo Christian) kämpft Gerd immer mal wieder gegen überflüssige Pfunde. Und wie ich und andere Sport-Blogger ist Gerd ein Technik-Junkie ein Freund neuester Technologien: Jetzt geht es mit High-Tech in die Schlacht gegen Übergewicht…

Withings: die Personenwaage mit Internet-Zugang

Sie kostet sage und schreibe 129,- Euro und  sie ist genau so unentbehrlich wie Reflektoren für die Unterhose. Aber sie sieht einfach klasse aus. Und sie ist absolut cool. Und darum kommt sie nun auch in unser Haus: die Waage, die in Echtzeit das aktuelle Gewicht nebst BMI und Körperfettanteil in das Internet übertragen kann.

Einfach draufstellen. Sobald die Waage Dich erkennt, zeigt Sie Dir Dein Gewicht. Und ob Du zu fett bist! Und wenn es Dir nicht peinlich ist, kann die Waage das auch twittern oder in Deinem Blog posten…

.
.

Schatzi und ich freuen uns schon auf die neue Motivationshilfe. Wenn Sie Montag eintrifft, wird sie zunächst getauft. Ihren Namen bekommt Sie von Heike, die ihn bei Facebook in einem Kommentar gepostet hat:

Das LÜGENLUDER

Ob das Luder uns die Wahrheit sagt oder nicht, das werden wir noch herausfinden. Der Name wird aber auf keinen Fall geändert.

Falls es nicht zu kompliziert ist, dann gibt es in unseren Blogs bald schon Grafiken wie die hier rechts.

Selbstverständlich gibt es auch eine App für das iPhone. Und darum hat sich Schatzi gestern glatt eins bestellt. Schön, dass auch sie so technikverliebt ist.

Eigentlich schade, dass das alles noch nicht reicht, um die Kalorien zu killen. Aber wir hoffen, dass die Technik uns motiviert und unterstützt.

Unsere Berichte werden folgen. Und die von Gerd natürlich auch. Was ist mit Dir, Christian?






Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

17 comments

  • Viel Erfolg mit dem Lügenluder.

    Mach dich aber nicht verrückt mit den vielen Messungen.

    Wichtig ist du fühlst dich gut,
    und das Andere kommt mit der Zeit.

  • Also meine beste Motivation ist der Blick meiner Frau, wenn sie so seitlich neben mir stehend, auf den meinen Bauchansatz schaut- der Blick alleine reicht schon für 2 Wochen fasten ;-)

  • Ein schönes Teil und das, wo die kommenden Wochen so richtig zum Naschen und Schlemmern einladen werden. Meine Waage sagt übrigens jeden Morgen auch die Wahrheit, sagt es dann aber freundlicher Weise nicht weiter. Schön wäre vielleicht eine Bewertung in der Form: “Der LKW ist vor dem Wiegen zu entladen.” Jedenfalls viel Spaß und Erfolg damit.

  • Lieber Eddy,

    Sachen gibt´s, gelle? Ich finde so was ja super, und motivierend ist das ganz sicher auch.
    Na dann mal viel Spaß damit – und vor allem – Erfolg!

    LG
    Steffen

  • Na Klasse – eine Waage die twittert! Nee, nee, nee – was werden wir denn noch alles erleben …. ;-)

    Aber für Dein Vorhaben ist es schon die bessere Wahl, denn Du solltest vermehrt an Deinem Körperfettanteil arbeiten, als immer nur auf’s Gewicht zu schauen. Hast ja selbst schon gemerkt, dass das Gewicht durch das Krafttraining auch schnell wieder ansteigen kann. Generell solltest Du an Tagen nach einem intensiven Krafttraining nicht unbedingt auf die Waage steigen. Die Muskel lagern in der Regenerations- bzw. Adaptionsphase vermehrt Wasser in den Zellen ein. Dadurch bist Du in jedem Fall schwerer.

    Viel Freude und Erfolg mit Deinem neuen “Luder”!

    Grüße aus “Kölle”
    Mario

  • Hin und wieder bei Gerd reinschauen lohnt sich. Der stellt immer wieder mal interessante Dinge vor. Als ausgewiesener Technikfreak werde ich mir das Ding trotzdem nicht anschaffen. Meine jetzige Waage sagt mir genug und vor allem Informationen die ich gerne für mich behalte!
    Das hält mich aber nicht davon ab euch zu beobachten ;-) Viel Spaß damit – Reinhard

  • Ist ja irre, was es alles gibt, und ich denke, wenn man wirklich abnehmen möchte, dann ist dieses Teil bestimmt hilfreich, weil es dir und allen anderen gnadenlos zeigt, was Sache ist, das motiviert !!

    Na dann – auf zum Abnehmen !

  • Cool wäre ja wenn das Lügenluder uns nach Aufnahme aller Daten sagt, was und wieviel wir essen dürfen ;-)
    Ich freu mich schon auf das neue Spielzeug :-)

  • Denn man tau. Ich bewundere deine (eure) Offenheit – mit meiner Waage (und ihren gemeinen Anzeigen) verzieh ich mich lieber in ein dunkles Eck und verrat nix – schon gar nicht der Öffentlichkeit ;)

    Viel Erfolg mit dem Lügenluder!

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.