Weniger Laufen und dabei Abnehmen

Etwas irritiert habe ich heute morgen im Google Feed-Reader nach den neuesten Beiträgen in den abonnierten (Sport-) Blogs geschaut: der September ist vorbei – und niemand hat seine persönlichen Statistiken veröffentlicht? Keine Angaben zu den gelaufenen oder geradelten Kilometern, den verbrannten Kalorien oder so ähnliche Daten. Was ist los mit Euch?

Ich selbst veröffentliche meine Statistiken eigentlich nie. Aber diesmal mache ich eine Ausnahme. Denn der September war der erste Monat bei meinem neuen Arbeitgeber, einem kürzeren Arbeitsweg, und meiner Mitgliedschaft im Fitness-Studio. Die sportliche Bilanz:

Laufen Spinning Fitness
September: 10:48 h 107,61 km 9,95 km/h 5:00 h 3:00 h
August: 24:15 h 235,98 km 9,75 km/h 0:00 h 0:00 h

Obwohl ich seit September pro Wochentag 3 Stunden mehr Freizeit habe (!!), ist mein Laufumfang auf weniger als die Hälfte geschrumpft. Gleichzeitig habe ich mit alternativen Sportarten begonnen (erst seit 2 Wochen), und nach Spinning oder Fitness-Training gehe ich jetzt außerdem regelmäßig in die Sauna. Die Planung: während der Woche abends ins Studio, am Wochenende mindestens einen langen Lauf ab ca. 20 Kilometer.

Die für mich aktuell wichtigste Statistik zeigt aber die Waage. Veränderung im September:

– 1.000 Gramm :-)

Ein Kilo ist weg, obwohl ich insgesamt viel weniger Sport gemacht habe. Das liegt natürlich auch daran, dass ich nun zu anderen Zeiten esse und mit der Nascherei zwischendurch aufhören konnte. So ist das prima! Und mein Ziel bis zum Frühjahr2011: ohne Diät jeden Monat ein weiteres Kilo zu verlieren. Mindestens!






Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

16 comments

  • Ich habe in den letzten 8 Monaten 12 Kilo runtergehau’n! Ernährungsumstellung, Disziplin und Sport! Ein herrliches Gefühl! Endlich wieder Konfektionsgröße „M“ und alle meine Hosen passen auch wieder locker flockig! Bleib bloß dran! Es lohnt sich allemal!

    Alternativsportarten sind in jedem Fall sinnvoll, um auch mal andere Muskel(gruppen) und Bewegungsabläufen zu aktivieren. War gestern auch seit 2 Jahren mal wieder mit dem Rad unterwegs. Gute 40 km sind’s direkt geworden. Geil! Spüre zwar heute noch den Sattel am A****, aber ab jetzt wird wieder regelmäßig geradelt.

    In diesem Sinne – alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg weiterhin!

    Grüße aus „Kölle“
    Mario

  • Weniger laufen und abnehmen? Da kann ich nur von träumen… Kaum bin ich eine Woche aufgrund von Erkältung nicht voll gelaufen, schon habe ich 1.000 g mehr drauf!
    Ich brauche dringend meine Disziplin zurück, um mich beim Naschen zurückzuhalten, sonst wird auch alles Sport nichts helfen.

    Aber schön zu lesen, dass auch mal jemand Erfolg hat mit Alternativsportarten und nicht nur laufen.

  • Es ist wichtig, dass man auch nach Alternativsportarten schaut. Fitness und danach Sauna + spinning ist genau richtig und dazu ein Lauf am wochenende. Was hast du denn so früher täglich „vernascht“? Was steht bei dir im vordergrund: Das Abnehmen, das fit werden, Muskelaufbau?

    Liebe Grüsse, Jan

  • Weniger laufen und trotzdem Abnehmen? Ist ja ein Ding!
    Ich hab auch 3 Kilo verloren, leider, aber ich weiß ja warum ;-).

    In deinem Fall finde ich das natürlich klasse, bringt es dich doch deinem Ziel entscheidend näher und lässt zudem noch auf mehr hoffen!

    Weiter so,
    Steffen

  • Ja cool! Wenn das so klappt, ist das doch wunderbar! Durch viel Laufen habe ich auch noch nicht abgenommen. Ab ca. 20 Wochenkilometern nimmt mit jedem weiteren km mein Appetit additional zu=Heißhunger.
    Die drei Stunden Freizeit sind für Dich ja gefühlt das Paradies oder? Schön!

  • Dann mal herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinem Erfolg. Es ist aber wirklich so, dass wenn man wenig Sport macht, dafür intensiver, es auch eine menge bringen kann.

    Und wenn man dann noch so wie du die Süßigkeiten weg lässt, dann hat man schon einen sehr wichtigen Grundstein gelegt, um abzunehmen!

    Grüße,
    Mike @ http://www.abnehmen-online.info

  • Ja, es sieht wirklich so aus, dass der Körper – aufgrund eines „geregelteren“ Lebenswandels – ein wenig umstellt. Hinzu kommt jetzt eine feine Mischung aus mehreren Sportarten, die ja auch ihre Spuren hinterlassen.
    Zum Kuchen: Ein guter Freund von mir schaufelt den Kuchen regelmäßig vor einem Wettbewerb in sich hinein. Er lebt in Summe gesund und sportlich und auf seine Laufzeiten dürfte sich der Kuchen positiv auswirken. Marathonzeit 3h00!
    Alles Gute – Reinhard

  • Ordentlich Essen und etwas Sort dazu ist einfach die beste Methode zur Abnahme. Spinning finde ich auch super, weil man sich dabei richtig verausgaben kann, und das auch noch faul im sitzen.

  • Glückwunsch, dass ist ja ein guter Start! Drück Dir die Daumen, dass es so weiter geht!

    Bei mir wird es jetzt hoffentlich auch bald besser: neuer Job = neue Essgewohnheiten. Dazu dann noch mehr Fitness…

  • Ich habe meine Statistik auch für den September veröffentlicht. Die ist jetzt allerdings kürzer und es gibt keine Vergleiche mit Vormonaten und dem Vorjahr mehr.
    Vergleiche beim Gewicht habe ich noch gar nicht gemacht.

  • Das ist ja prima, Eddy, dass es mit dem Abnehmen bei Dir jetzt offenbar besser klappt. Allerdings dürfte das kaum was mit der Verringerung der Laufumfänge zu tun haben. Du hast es ja selbst umschrieben: Du isst jetzt etwas „strukturierter“. Du hast ja jetzt auch mehr Zeit um auch rechtzeitig zu essen. Das bedeutet, dass das Hungerloch nach der Arbeit nicht ganz so groß ist. Ich selbst habe mein Gewicht nach unserem Abnehmspiel konstant unter 70 Kg verringern können. Bei einem Laufumfang von 300 Km im September ist es auch nicht ganz verwunderlich. Allerdings schaufel ich hemmungslos Kuchen in mir rein. Mein Bäcker bekommt immer glänzende Augen, wenn ich in den Laden komme.

    Viele Grüße
    Dietmar

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.