Zum achten mal fand am ersten Oktober-Wochenende der Marathon in Bremen statt. Inzwischen zählt er zu den 10 größten Events in Deutschland. Und mit ingesamt über 6.000 Startern gab es auch dieses Jahr wieder einen neuen Teilnehmer-Rekord.

Wenn ein Event quasi direkt vor der Haustür „passiert“, dann bin ich natürlich gerne dabei: es ist einfach total praktisch, wenn man den Startbereich zu Fuß erreicht, und zum Duschen wieder nach Hause gehen kann… :-D

Einen ausführlichen Wettkampf-Bericht erspare ich Euch wieder mal. Stattdessen möchte ich zeigen, was beim ersten Einsatz meiner nagelneuen GoPro Hero2 heraus gekommen ist: Die Kamera war an einem Teleskop-Stativ befestigt, das ich bei Bedarf rund einen halben Meter ausfahren konnte.

Weil es dazu gehört, hier noch meine Zielzeit für den gelaufenen Halben: 2:03:38. – Nun aber los. – Bitte den Ton laut aufdrehen, sonst wirkt das Video nicht so gut:

P.S. Mein Blog ist für die Wahl „einer der beliebtesten Laufblogs 2013“ nominiert: Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr mich bei Eurer Abstimmung berücksichtigt :roll:

Gewinnen durch Kommentieren
München Marathon 2012

25 Kommentare