Mit Blogger-Power 42,2 km geschafft!

Zur Vorbereitung auf den SWB-Marathon stand gestern laut Runnersworld „Notfallplan“ wieder ein langer Lauf an. Umfang: mindestens 32 Kilometer. Durch Eure virtuelle Unterstützung wurde ein Marathon daraus… Klingt verrückt? Ist aber wahr! Und das kam so:

Wie üblich trabte ich mit einem Krimi im Ohr locker los. Anders als sonst: es war kalt (14 Grad) und es regnete Bindfäden. Nach anderthalb Stunden machte die Nässe dem iPod den Garaus. Damit war die Spannung raus. Jetzt hörte ich nur noch mich: schnaubend! Wie ätzend…

Ich wollte abbrechen. Aber zugleich dachte ich an Euch und Eure motivierenden Kommentare zu meinem letzten Beitrag. Plötzlich fühlte ich mich von Euch beobachtet. Und ich wollte Euch nicht enttäuschen! Also lief ich weiter. Und ich stellte mir vor, wie Ihr mich unterstützt. Dachte mir neue Kommentare aus. Und dabei lief ich und lief ich…

Immer wenn es hart wurde, dachte ich mir einen Spruch aus, der zu einem von Euch passen könnte. Ich bekomme sie nicht mehr alle zusammen, aber ein paar davon schreibe ich mal auf. Vielleicht erkennt Ihr Euch ja wieder:

20 km – Nasse Füße und Blasen
Nicht schlapp machen: ich bin sieben Stunden mit Blasen gelaufen. Du schaffst das hier auch!

25 km – Regen nervt extrem!
Werde eins mit der Natur und genieße den Regen: das gibt Dir neue Kraft! Vertraue einem, der seit 10 Jahren täglich läuft!

28 km – Kampf mit Gegenwind
Hey, das ist nur Wind! Im Pfälzerwald kämen noch Höhenmeter hinzu. Also: weiter laufen!

30 km – Die Beine sind schwer
Nimm etwas Tempo raus, werde ganz locker, verkrampfe nicht, werde ein Soulrunner!

32 km – Denke über 42 km nach
Du bist bis jetzt nicht abgekackt, also lauf doch noch 10 km – aber schlepp Dich nicht ins Ziel!

35 km – Denke ans WM-Laufspiel
35 hast Du doch schon gepackt und noch 10 nachgelegt. Los, sei auch Du ein Laufmeister!

37 km – Ich werde langsamer
Beim Marathon kann ich als Pacemaker nicht warten, wenn Du 4:30:00 nicht packst. Gib Gas!

38 km – Denke an SWB-Marathon
Du schaffst das, Eddy! Vielleicht laufen wir beim SWB-Marathon gemeinsam ins Ziel!

40 km – Ich werde euphorisch
War das jetzt so schwer? Wenn mein Mann und ich 100 km packen, kannst Du das doch auch…

42,2 km – Marathon-Distanz geschafft
Denk dran, was mir der Arzt gesagt hat: auslaufen und dann ausführlich DEHNEN!

42,9 km – Ich bin zu Hause
Schluss jetzt, sonst kommst Du mir in der Jogmap-Stadtliga noch gefährlich nah!

Danke für Eure virtuelle Unterstützung!

Heute fühle ich mich super! Ein wenig Muskelkater, aber sonst OK. Ich könnte schon wieder los laufen… Aber nein, ich werde natürlich regenerieren. Geplant ist ein Tag Wellness mit Schatzi in der Oase Bremen. Da hab ich nämlich heute freien Eintritt…

Vielen Dank also für Eure Unterstützung! Und wie schon gesagt: klingt zwar verrückt, ist aber wahr – Ihr habt mich begleitet und ins Ziel gebracht. Hoffe, das gelingt mir am 19. September erneut; denn dann zählt es!

:-)






Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

37 comments

  • nach dem swb Maraton – ist das beste sich einen Tag in der Sauna zu entspannen – die Muskeln wieder gut durchzuwärmen und vielleicht zum Abschluß noch eine schäne Ayurveda Massage

  • Ich kann nur allen Gratulieren die 42,2 km schaffen. Ich würde mich nie an so eine Hürde heran trauen. Alles Gute zum Geburtstag auch von mir im nachhinein ;)

  • Da ist man mal ein paar Tage offline und dann verpasse ich das hier.

    Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Aber diese Leistung, die Du da gebracht hast, Wahnsinn!! Ein absolut genialer Bericht und wir sind halt einfach eine große Familie. Einfach herrlich.

    Erhol Dich und für den Marathon gibt es ja wohl absolut keine Bedenken mehr!!!

    LG Kay

    PS: Du bist ein Laufmeister.

  • Super Leistung, Eddy. Motivation und eiserner Wille ist alles, gelle? Dein ehrgzeiziger Plan geht auf… ich sehe das schon. Und ich würde mich ja wirklich für dich freuen.

    32 km… das bin ich noch nie gelaufen und die Hälfte wäre für mich momentan noch Wunschdenken, aber ich hoffe, dass ich auch bald mal wieder länger als eine Stunde laufen kann. Ich will aber nichts provozieren. Dieses Mal MUSS ich vernünftig sein, auch wenn es noch so schwer fällt.

    Und dann lese ich, dass du Geburtstag hattest!
    Alles Gute wünsche ich dir. Bleib gesund und weiterhin so motiviert und gut drauf – dann kannst du vieles erreichen und noch viel mehr!

    LG Sabine

  • ich weiß gar nicht, wozu ich zuerst (verspätet)gratulieren soll?!?! erst mal herzlichen glückwunsch zum geburtstag. ich hoffe der oase aufenthalt hat spass gemacht und die verdiente regeneration gebracht. zum zweiten herzlichen glückwunsch zu dem klasse trainingserfolg und dem willen am 19.09. alles zu geben.

    find ich klasse und beachtenswert.

    gruss

  • Ich nenne diesen Punkt immer Punkt X. Denn der kommt bei jedem Rennen. Auch bei mir gestern… :-)

    Eine klasse Idee wie du dich da durch virtuelle Unterstützung motiviert hast. Ist zwar nicht jedermanns Sache aber für dich hat es prima gepasst.
    Gratulation zu der Überwindung!

    Lg
    RunningWilli

  • Oh man, und ich komme erst jetzt auf deinen Blog, Schande über mich.
    Nachträglich noch alles Gute, viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit wünschen dir die Laufverrückten von ganzem Herzen.

    Und was hast du hier für einen tollen Post rein gestellt, da werden wir ja ganz verlegen, danke dir, lieber Eddy!

    Und was hast du für einen tollen Lauf hingelegt? einfach sensationell, besonders die Art und Weise, wie du dich immer wieder motiviert hast, klasse! Aber soll ich dir mal was sagen? Wenn es mir mal nicht so gut geht während einer langen Kanten denke ich auch des öfteren an so manchen Kommentar verschiedenster Blogger, das hilft wirklich!

    Bist echt ein ganz lieber, kann ich nicht anders sagen.

    Sportsmann, noch Zweifel an deinen Zielen? Wir nicht!

    Herzliche Grüße,
    Steffen

  • Da ich es bei den Vorrednern schon gelesen habe: Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vor allem zu diesem phänomenalen Lauf!
    Wer von uns schafft das schon „mal eben“ so im Training? Höchsten Respekt dafür und danke für die Motivation, mich trotz müder Beine heute auch noch mal zu einer Laufrunde zu überwinden ;)

  • Jetzt auch von mir nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtsstag. Dein Bericht und deine Leistung haben mich bei meinen heutigen 30 Km durchaus inspiriert. Danke und weiterhin viel Spaß und weiterhin gutes Gelingen.

  • Eddy, Du bist ein richtig goldiger, sympathischer Kerl! :-)
    Es tut gut, wenn es (wie Margitta es einmal als Begriff eingeführt hat) so unglaublich menschelt und das via web 2.0!
    Ja, das geht mir auch manchmal so, daß ich mir Motivation aus erdachten, aber durchaus möglichen, Kommentaren von anderen, liebgewonnenen Laufbloggern ziehe und Du sprichst mir und sicherlich auch einigen anderen aus der Seele.
    Trotzdem: gelaufen bist allein Du, mit Deinem Kopf und Deinen Beinen und ich bin stolz auf Dich und möchte Dir auch hier nochmal ganz lieb zum Geburtstag gratulieren! :-)

  • Vornweg: Happy Birthday!!! :)

    Man man da hast du dir aber ein wahnsinns Geschenk gemacht :)

    Ich hab wirklich Respekt vor deiner Leistung.

    Mach weiter so!

  • Mensch Eddy da hst du dir ein tolles Geschenk gemacht- und uns ein bisschen beschämt. Denn in Wirklichkeit warst nur du es der diese Leistung vollbracht hat und diese Leistung ist wohl wirklich ein Hammer !Ich lief noch nie länger als 37km im Training und auch das ist schon ne Weile her, aber 42 wie du sind wirklich super! Wenn das in 14 Tagen nichts wird, weiß ich auch nicht.
    Und jetzt genieße DEINEN Tag!

  • Wahnsinn Eddy…Hammer…

    Alles Gute zum Geburtstag und lass es Dir gutgehen in der Oase.
    Erhol Dich gut und denk an die Regeneration…:-))
    #
    Gruss und einen wunderschönen Tag
    Marc

  • Zunächst einmal alles Gute zum Geburtstag!
    Und nun zurück zu Deiner wahrlich verrückten Leistung.
    Die Marathondistanz im Training zu laufen ist schon krass.
    Aber Deine Art der Motivation ist genial!
    Freut mich, dass ich Dir helfen konnte. ;-)

  • Moin Eddy,

    alles Gute zum Geburtstag.

    Da läufst du einfach mal einen Marathon im Training. Unglaublich. Glückwunsch zu dieser Leistung.
    Ich hoffe du machst dir jetzt keinen Kopp mehr und genießt die Zeit vor und vor allem während des Marathon.

    Grüße,
    Jan

  • Servus Eddy,
    alles Gute zum Geburtstag!
    Zu deiner Trainingsleistung kann man nur gratulieren, da wird am 19. sicher nichts mehr schief gehen.
    Dein Beitrag ist wirklich lässig und hat mir sehr gut gefallen!
    LG Tom

  • Du hast gezeigt wie klein die Entfernungen sein können. Damit meine ich nicht nur deine grandiosen 42,2 Kilometer (*verneig*) sondern auch deinen Blogbeitrag. Was sind Entfernungen wenn hunderte Kilometer kein Hinderniss sind für Motivation.

    Ich wünsche Dir einen entspannten Tag in der Oase. Die Homepage sieht schon sehr ansprechend aus.

    So,*räusper*

    Zum Geburtstag viel Glück
    Zum Geburtstag viel Glück
    Zum Geburtstag alles Gute
    Zum Geburtstag viel Glück!

    Alles Gute zum Geburtstag!

  • Was für ein Geburtstagsgeschenk! Wow!
    Herzlichen Glückwunsch zu beidem. Der tollen Leistung und natürlich deinem Geburtstag.
    Lass Dich feiern!

  • Schöner Beitrag und tolle Leistung. Jetzt kann ich auch verstehen, warum du heute morgen schon Lust auf Spaghetti Bolognese hattest :-)

    Ja, und wer kostenlos in die Oase kommt, der hat natürlich Geburtstag, das weiß ich nur zu gut… von daher, alles Gute auch von mir und einen entspannten Tag!

    Grüße,
    die Raketenfrau.

  • Mein lieber Eddy,
    ich poste hier zwar nicht viel aber ich lese täglich hier. Der heutige Beitrag knallte mir fast Tränen in die Augen. Toll geschrieben wie du uns hast mitgenommen auf deine LongJog Reise.
    Tolle Zitat über jeden von uns -ich habe mich wiedergefunden-

    Was soll ich sagen… ???
    Danke für den tollen Artikel.

    Alles Gute nochmal außerhalb von FB zum Geburtstag.

    Liebe Grüße
    Marco
    -Der Soulrunner-

  • Mein lieber Eddy, herzlichen Glückwunsch zu diesem Lauf und auch zu deinem Geburtstag! Besser hättest du dich nicht beschenken können ;-)

    Ich musste erstmal überlegen und nachdenken und häh? Wie meint’n der das jetzt? Der Marathon kommt doch noch oder redest du von der Vergangenheit? Aber nein, da schrubbst du die Distanz einfach im Training weg. Grandios!

    Wie sinnvoll das jetzt in Bezug auf den Marathon war, lasse ich mal dahin gestellt. Sicher ist aber, dass es für deine Psyche absolut genial war.

    Hab ein schönes Wochenende!

  • Genial, liebes Geburtstagskind, Motivation ist alles, hast du gut gemacht, und ich kann mir sehr gut vorstellen, wie du unterwegs durch diese Motivation, die sich in deinem Kopf verankert hat, immer wieder neue Kräfte gesammelt hast.

    Ein schönes Geburtstagsgeschenke, wenngleich 32 km auch gereicht hätten !

    Nochmals Prost ! 8)

  • Hi Eddy,

    ich lese in der Regel selten Kommentare von anderen Lesern, heute fiel mir der erste ausnahmsweise doch ins Auge – Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag! :)

    Und ebenfalls meinen Glückwunsch zu Deinem Trainingsmarathon, grandiose Leistung! Doch wenn Du auch weniger gelaufen wärst, so wären Deine Leser sicher nicht enttäuscht gewesen.

    Das perfekte Wetter hattest Du zumindest. ;) Aber Deine Leistung ist wieder ein schönes Beispiel – das uns veranschaulicht, was man erreichen kann, wenn man den Willen zum Willen hat. Hut ab!

    Gute Erholung für heute und laß Dich feiern!

    Liebe Grüße

    Marcus

  • Da sieht man wieder einmal, was diese Bloggerfamilie bewirken kann. Auch mit ein Grund, warum ich diese Family so sehr schätze!
    Ich gratulier dir zu deinem tollen Lauf und ich freu mich, dass ich ein wenig dazu beitragen kann. War gar nicht schwer *lacht“!
    Alles Gute, auch zu deinem Geburtstag, wie ich soeben gelesen habe!!!

  • Huch, gerade erst gelesen: Happy Birthday?! Von mir natürlich auch: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Eddy! Das schönste Geschenk hast Du Dir ja selbst gemacht gestern :-))

  • Eddy! Meine Güte. Sollten wir uns langsam Sorgen um Dich machen? :-) Was für eine Leistung, ich freu mich total für Dich. Einfach spitze! Und am „Tag danach“ hast Du lediglich ein wenig Muskelkater… ich bin sprachlos!
    Genießt den Entspannungstag, den hast Du Dir ja nun wirklich verdient!
    *winke*
    Laufline

  • Hallo Eddy,
    das klingt nicht nur verrückt! Das ist ja auch völlig verrückt! Ich würde nicht einmal im Traum daran denken sowas zu versuchen. Aber Klasse. Ich denke so ein nicht planbares Erlebnis schafft weitere Motivation. Es motiviert ja sogar mich selbst. Glückwunsch zu dieser Leistung und ein erholsames Wochenende.
    Viele Grüße
    Dietmar

  • Glückwunsch zu Deiner Leistung! Ich bin sehr stolz auf Dich!
    Den Marathon in 3 Wochen schaffst Du sicher und vielleicht noch ein bisschen schneller ;-)
    Ich muß mich bei so einem Wetter auch mal zum Laufen motivieren, fällt mir bis jetzt sehr schwer…
    Genieße Deine Regeneration und Deinen Geburtstag!
    HAPPY BIRTHDAY :-)

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.