TAG:bloggen

Wenn man mal nichts zum Bloggen hat, dann kann man ein früheres Thema aufleben lassen ein zugeworfenes Stöckchen bearbeiten mit Gewalt irgend etwas zusammen tippen oder einfach mal die Fresse halten  8-O Je nachdem, welches Interesse man mit dem Blog…

Was wäre ein großer Marathon ohne Sponsoren? Für die meisten Läufer unbezahlbar! Ein Dankeschön an BMW.

Ich muss mal was los werden, das zwar nicht direkt mit dem Laufen zu tun hat, aber mit Lauf-Bloggern: Es geht um das Thema Werbung.

1 2 3