Blogger-Treffen im Metaverse?

2020 hat uns das Corona-Virus in die Isolation gezwungen. Veranstaltungen, Events und sogar persönliche Treffen mussten abgesagt werden. Jetzt, im dritten Winter der Pandemie, öffnen endlich wieder die Weihnachtsmärkte. Ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln. Zur gleichen Zeit verhängt China den bislang härtesten Lockdown. Ich bin gespannt, wie sich das alles noch weiter entwickeln wird.

Eine Sache hat sich für mich längst weiter entwickelt: es ist die Art zu arbeiten. Ich bin seit März 2020 im Home-Office. Was zuvor absolut undenkbar erschien, ist längst Normalität geworden. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier.

Das neue Normal

Mittlerweile arbeite ich zuhause nicht mehr alleine, isoliert von meiner Umgebung. Dank Internet, schneller Verbindung und leistungsstarkem Computer kann ich mich virtuell mit meinen Kolleg:innen treffen, mit ihnen zusammenarbeiten, die Pausen verbringen und auch mal privat quatschen. Und zwar in diesem Metaverse, von dem alle sprechen.

Mein Mini-Metaverse heißt gather.town. Dort haben wir uns Büros, Meetingräume, eine Küche, Chilling-Areas und noch mehr eingerichtet. Es gibt sogar eine Cartbahn. Wir arbeiten dort den ganzen Tag virtuell zusammen. Das ist ziemlich cool. Am Anfang fühlte es sich ungewöhnlich und fremd an, aber inzwischen ist es zur Gewohnheit geworden, „das neue Normal“. Das merke ich unter anderem daran, dass ich es inzwischen blöd finde, wenn mich jemand „nur“ anruft, statt eine Video-Konversation zu starten. Ich gehe morgens zur Arbeit in gather.town, wie früher ins Büro. Mit dem Unterschied, dass es jetzt nur noch einen Mausklick dauert.

Eine virtuelle Blogger-Welt

Nun hatte ich die Idee, auch für uns Blogger eine virtuelle Welt zu schaffen, wo wir uns nach Belieben treffen und austauschen können. Die Vorteile liegen auf der Hand: niemand muss eine Anreise organisieren, eine Unterkunft buchen oder andere Aufwände bestreiten. Wir können uns jederzeit treffen, zu zweit quatschen oder in Gruppen diskutieren, Events planen oder nur zum Vergnügen Zeit mit Gleichgesinnten verbringen.

Das möchte ich gerne ausprobieren! Dafür habe ich diese Blogger-Winterwelt gebaut:

Trusted-Blogger-(Winter-)Town

Probier es mal aus: erstelle deinen persönlichen Avatar und mach dich mit der Bedienung der Oberfläche vertraut. Wenn du gather noch nicht kennt, nutze den Hilfebereich (den Link findest du schon), um dich mit den wichtigsten Funktionen vertraut zu machen.

Save the date: 08.12.2022 ab 18 Uhr
Erstes Blogger-Treffen im Metaverse

Du kannst dich jederzeit in die virtuelle Welt einloggen, und dich mit anderen Bloggern treffen. Verabrede dich doch einfach mal mit mir und/oder anderen Bloggern. Und hier kommt schon einmal eine erste Einladung:

Ich möchte mich am Donnerstag, 08.12.22 ab 18 Uhr mit dir und anderen Bloggern treffen, um über alle Themen zu sprechen, die dich interessieren. Natürlich in erster Linie bezogen auf unsere Tätigkeit als Blogger, aber das ist kein Muss.

Wenn du am an diesem Termin auf jeden Fall dabei sein willst, dann schick mir bitte eine Nachricht und nenne mir eine E-Mail Adresse, an die ich dann eine persönliche Einladung senden werde. Du kannst auch einfach einen Kommentar schreiben und ich verwende die angegebene E-Mail Adresse für meine Einladung.

Denn es gibt einen kleinen Haken: die Nutzung der Plattform ist nur kostenlos, wenn wir maximal 25 Teilnehmende sind. Sind wir mehr, müsste man dafür bezahlen. Ich habe bereits ein paar virtuelle Blogger-Treffen via Facebook organisiert. Dabei waren wir immer weniger als 25 Leute. Darum denke ich, dass es funktioniert.

Aber um das besser planen zu können, möchte ich dich bitten: melde dich per Mail oder schreibe einen Kommentar, wenn du dabei sein willst, und ich setze dich auf die Gästeliste.

Hast Du Fragen, Anregungen, Feedback? Auch dazu freue ich mich über deinen Kommentar.

12 comments

    • Der erste Versuch war ein Erfolg, Olli. Darum wird es regelmäßige Wiederholungen geben. Die Termine stehen im Moment noch nicht fest, aber ich werde sie in unserer Facebook-Gruppe bekannt geben. Komm bei Interese dort gern vorbei!

      Beste Grüße,
      Eddy

    • Wir können uns im Metaversum alles bauen, was wir uns wünschen: einen Fluss mit Weinklausen, einen Berg zum Hochlaufen – whatever you can imagine. Für den Anfang habe ich eine einfache Winterlandschaft für uns gebaut und das Ziel ist, nicht ins Eis einzubrechen und sich am Lagerfeuer zu treffen.

      Ich hab dir eine Einladung geschickt :-)

  • Hallo Eddy,
    obwohl ich selber fast ausschließlich digital arbeite, muss ich sagen: es geht nichts über das echte Leben! Von daher freue ich mich extrem, wenn ich dich und die anderen mal wieder bei einem echten Laufbloggercamp sehen und erleben darf – aber das Metaverse ist leider so gar nichts für mich…

    Schöne Grüße nach Bremen
    Andreas

    • Ich kann deine Haltung komplett nachvollziehen, Andreas! Auch ich freue mich, dass die fast totale Isolation nach mehr als 2 Jahren endlich wieder gelockert wurde, und ich meine Kollegen wenigsten einmal pro Woche „in echt“ treffen kann. Dennoch habe ich die Vorteile eines virtuellen Büros sehr schätzen gelernt. Ich glaube, der Mix macht’s. Darum würde ich mich freuen, wenn wir uns sehen: „in echt“ und auch im Metaverse!

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.