Amazing silhouette of man jumping at sunset toward 2014 © Creativa - Fotolia.com

Ich wünsche Frohe Weihnachten!

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zum Fest aller Feste. Ich genieße den Luxus, bis zum Jahresende nicht mehr arbeiten zu müssen. Darum nehme ich mir jetzt schon mal Zeit für den wahrscheinlich letzten Blogpost in diesem Jahr. Ich nutze die Gelegenheit, um mich bei Dir dafür zu bedanken, dass Du mein geschriebenes Zeug stets tapfer erträgst. Und dass Du mir auch noch Deine Meinung dazu schreibst. Vielen lieben Dank dafür! – Und hör bitte bloss nicht damit auf!  :mrgreen:

Vacuum Cleaner sweeping year number 2014 from carpet

Die Highlights 2014

An dieser Stelle könnte ich jetzt seitenweise schreiben, was so alles passiert ist. Das finde ich aber genau so langweilig, wie diese stundenlangen Jahresrückblicke der TV-Privatsender, die dann auch noch mit einer Unzahl von Werbeunterbrechungen gestreckt sind. Furchtbar. Da lobe ich mir den Rückblick von der ARD, gesendet aus dem Tagesschau-Studio und nur knackige 45 Minuten kurz. Falls Du mal schauen willst: hier ist  der Link.

Ich mach es also kurz. Das fällt mir allerdings auch sehr leicht. Denn es gab tatsächlich nur wenige echte Highlights dieses Jahr. Aus sportlicher Sicht jedenfalls. Und die sind dann entsprechend schnell aufgezählt:

April Fotoshooting für die Runner’s World → hier ist mein Bericht mit Video
Mai Pressereise zum IRONMAN nach Mallorca → hier ist mein Video
Juni Laufblogger-Treffen im Harz → hier ist mein Bericht mit Video
September Kathis Marathon-Debut in Berlin → hier ist mein Video
Oktober Marathon in Bremen → da gibt es nichts zu sehen…  :roll: 

 

Die geringe Ausbeute an sportlichen Highlights basiert auf der Tatsache, dass ich 2014 meine beruflichen Weichen neu gestellt habe. Seit dem Frühjahr habe ich diese Idee im Kopf, eine Plattform zu schaffen, um Bloggern zu mehr Lesern und Anerkennung zu verhelfen. Monatelang habe ich am Konzept gearbeitet, statt mich sportlich zu betätigen. Wer im Harz dabei war, weiß das ja schon. Der „Erfolg“ sind 10 Kilo mehr auf den Rippen. Darum gibt es auch nichts zu sehen von meinem Bremen Marathon (aber ich hatte ja schon darüber geschrieben).

Der wirkliche Erfolg: ich habe mein Ziel erreicht und bekomme die Chance, meine Idee ab Januar tatsächlich umzusetzen. Hauptberuflich. Das ist für mich ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Und ich freu mich wie Bolle! Positiver Nebeneffekt: direkt neben der Firma gibt es ein schickes Fitness-Studio. Da melde ich mich an!

Mein großes Ziel für 2014 ist somit erreicht. Und für 2015 habe ich zwei: mein Projekt erfolgreich auf die Straße, und meinen Körper wieder auf Vordermann bringen. Tschakka!  :-D

Ich verabschiede mich für dieses Jahr mit einem kurzen Video, das zwar nicht mehr ganz neu ist, aber dafür jedes Jahr immer wieder aktuell. Ich hoffe, es gefällt Dir…Ich wünsche Dir, Deinen Freunden und Deiner Familie ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. Lass den Alltagsstress so weit es geht vor der Tür und genieße diese Feiertage.Komm gesund in das neue Jahr und erreiche Deine Ziele:  beruflich und privat!

Ich hoffe im neuen Jahr auf viele interessante Begegnungen. Und hoffentlich treffe ich auch DICH!






Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

52 comments

Schreibe einen Kommentar zu Robert Cancel reply

  • Lieber Eddy,

    Hallo Eddy,

    das ist wirklich eine sehr interessante Plattform. Ich werde sie in Zukunft weiter besuchen. Ich wünsche dir alles Gute im neuen Jahr und viel Erfolg beim Verwirklichen deiner Ziele.
    Viele Grüße,
    Robert

    • Vielen Dank für Deinen Besuch und für Dein Feedback, Robert! Und was die guten Wünsche un ddas Erreichen der Ziele betrifft, sag ich mal „Danke dito!“ :-) Schöne Grüße nach Österreich!

  • Wie bereits so oft gesagt! Es war eine riesige Freude, dich persönlich kennenlernen zu können. Auf ein nächstes Mal!

    Nun aber auch hier ein ganz großartiges Jahr für dich, viel Gesundheit und Erfolg für all deine Projekte. Bis bald und viele Grüße.

    • Die Freude war ganz meinerseits, Din! Und ich freue mich schon auf eine Wiederholung – spätestens beim nächsten Laufbloggercamp. – Auch Dir wünsche ich ein tolles neues Jahr!

  • Lieber Eddy,

    für Deine Ziele in diesem Jahr wünsche ich Dir alles alles Gute!! Zudem wünsche ich Dir mindestens so viele schöne Highlights für 2015 wie Du in 2014 erleben dürftest, viele schöne unfallfreie Laufkilometer und Gesundheit für das ganze Jahr!

    Liebe Grüße Anna

    • Vielen lieben Dank für die guten Wünsche, Anna. Die gebe ich hiermit auch gerne an Dich zurück: viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das neue Jahr! Wir lesen uns ;-)

  • Bin durch den 2. Blogger-Kommentiertag auf deinem interessanten Blog gelandet. Kompliment!
    Ich wünsche Dir noch nachträglich ein frohes neues Jahr! #BloKoDe

    Liebe Grüße, Jörg

    • Willkommen in meinem Blog – und auch Dir wünsche ich ein frohes neues Jahr, Jörg! Habe mich gerade auch schon bei Dir umgeschaut: GEWUM finde ich eine köstliche Abkürzung. Und die Fotos machen Lust aufs Lesen der Beiträge. Schön, dass gerade Wochenende ist… ;-)

  • Schön, dass die elendigen Laufblogger ein Highlight deines Jahres 2014 waren. Und 2015 wird noch besser. Ich halte dir die Daumen für deine beruflichen wie sportlichen Ziele, Eddy. Mit deiner Einstellung wirst du sie erreichen.

    • Vielen Dank für die guten Wünsche, Henrik – und: schön, Dich hier zu lesen! Danke also auch für Deinen Besuch und den Kommentar!

      Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen und bin sicher, dass wir mehr als genug Gesprächsstoff für ein Wochenende haben werden. Und – ach ja – laufen wollen wir ja dann auch noch… ;-)

  • Dir und Kathi alles Gute für 2015. Beruflich wie privat. Ich bin extrem gespannt, wie das weitergeht – bzw. anläuft. Drücke auf jeden Fall die Daumen und mich wirst nicht los ;)

    • Dankeschön – und Danke gleichfalls, Stephan! ;-) Ich freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Dann kann ich Dir sicherlich schon berichten, wie mein Projekt angelaufen ist: ich bin auch mehr als gespannt… ;-)

    • Vielen lieben Dank – und Danke gleichfalls! ;-) Viel Erfolg für Deine Vorhaben im neuen Jahr. Wir sehen uns: entweder auf der Strecke, oder am Rand…

    • Vielen lieben Dank, Hannes: ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten… :-) Ich wünsche Dir auch einen guten Start in ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2015 – und ich hoffe, wir sehen uns dann wieder!

    • Danke gleichfalls, Dietmar: alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr!

      Übrigens: man kann sich von Deinem Gravatar-Profil nicht zum Blog weiterklicken. Du solltest die URL noch hinterlegen ;-)

  • Lieber Eddy,
    Dir auch frohe Weihnachten und für das neue Jahr eine Riesenportion Glück und Erfolg und Zufriedenheit! Bin gespannt, wie es mit Deinem Projekt so läuft! Und im Fitnessstudio :-)
    Liebe Grüße
    Elke

    • Vielen lieben Dank, Elke! Dir und Deinen Liebsten wünsche ich auch ein frohes Fest und ein erfolgreiches neues Jahr.

      Über meine Projekte (beruflich und privat) wirst Du hier mit Sicherheit immer den neuesten Status lesen können. ;-)

    • Tja, durch die Pingback-Funktion habe ich aber sofort davon erfahren, dass Du Dich von mir genötigt fühlst, lieber Martin. ;-)

      Ich nehme das allerdings als Kompliment und bedanke mich für die Erwähnung und Verlinkung in Deinem Blog. Du hast einen schicken Jahresrückblick verfasst, und ich gratuliere an dieser Stelle zum erfolgreichen Marathon-Debüt!. Klasse!

  • Das klingt, als würde ein gutes Jahr zu Ende gehen, Eddy. 10kg mehr oder weniger sind dabei ein notwendiges Übel… die kriegst Du auch wieder runter, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
    Ich freue mich, dass ich Teil eines sportlichen Highlights war und dass Du sogar an ein Foto gedacht hast, auf Mallorca. Das war prima.
    Hab ein schönes Weihnachtsfest und komm gut in ein aufregendes, gesundes, neues Jahr!
    Viele Grüße, Claudi

    • Wenn man die 10 Kilo nicht beachtet, war es in der Tat ein tolles Jahr, Claudi ;-) Hat mich gefreut, Dich auf Mallorca zu treffen – und ich hoffe, wir sehen uns demnächst mal wieder! Dir und Deinen Lieben wünsche ich ebenfalls ein frohes Fest und ein gutes Jahr 2015!

    • Die 10 Kilo werden definitiv Weihnachten und auch Sylvester noch „überleben“. Und ich befürchte, sie bekommen noch ein oder zwei Pfund Verstärkung. Aber dann, na warte… :-D

      Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest, Christiane. Wir lesen uns! Leider kann unser Kater das nicht: der hätte sich sonst von Deiner Katze abgucken können, wie man mit Frauchen oder Herrchen gemeinsam eine Runde läuft… ;-)

  • Ein frohes Fest und einen flotten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir und mögen deine Vorsätze in Erfüllung gehen, mach weiter so mit deinen Videos und Berichten dann sind wir in der Laufszene immer bester Stimmung ;-)

    • Wenn ich nächstes Jahr wieder häufiger sportlich unterwegs bin, gibt es auch wieder neue Videos: juckt mir schon in den Fingern… ;-)

      Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich ein Frohes Fest und einen guten Rutsch, Olaf. Wir sehen uns bei der Winterlaufserie! :-D

  • Bloggertreffen – da hätte ich auch Bock zu! :)

    Frohes Fest und einen guten Rutsch!

    Ich hab noch ein oder zwei Postings (incl. Jahresrückblick) in der Pipeline, dann ist aber auch Schluss.

    • Dir auch ein frohes Fest und einen guten Rutsch, Martin! Und was das nächste Bloggertreffen betrifft: wir behalten uns im Auge, dann kannst Du es nicht verpassen! :-D

  • Und ich durfte bei einem deiner Highlights dabei sein ;-) Eddy, ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und einen tollen Start mit dem neuen Projekt! Und hoffentlich sehen wir uns dann auch 2015 mal wieder – beim Bloggertreff oder einem meiner raren Heimatbesuche.

    • Das Bloggertreffen schreit natürlich nach einer Wiederholung im nächsten Jahr. Ich bin sicher: spätestens dort werden wir uns dann wieder sehen. Und ich freu mich schon darauf, Andreas!

      Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch ein schönes Fest und einen guten Rutsch!

  • 10 kg für eine super Idee, ist doch ein Preis denn man mal zahlen kann, vor allem wenn man die ganz schnell wieder weglaufen kann. Ich drücke dir dabei und bei deiner Plattform viel Erfolg.
    Viele Grüße
    Julia

    • Ganz schnell weglaufen wäre toll, Julia. So wird das allerdings nicht sein: die (Fett-) Kilos wieder los zu werden, dauert bestimmt doppelt so lange, wie sie anzufuttern. Da kann ich also das Daumendrücken gut gebrauchen: vielen lieben Dank dafür! ;-)

  • Ach ja, lieber Eddy, möge das kommende Jahr für dich das beste werden, das Christkind dich reichlich beschenken mit allem, was dein ♥ begehrt – viel Glück bei deiner neuen beruflichen Herausforderung – kannst so bleiben wie du bist – wir lesen uns heute, morgen, im neuen Jahr – ganz bestimmt. Nasse, windige, weihnachtliche Ostseegrüße nur für DICH ! :cool:

    • Ich finde, jedes Jahr sollte das beste werden. Das wünsche ich auch Dir, liebe Margitta! Wir lesen uns – und begegnen uns hoffentlich auch bald endlich mal! ;-)

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.