Bei der 41. Ausgabe des GutsMuths-Rennsteiglauf war ich als Kameramann unterwegs und habe die 72,7 km von Eisenach bis Schmiedefeld in einem kurzen Video festgehalten.

Ich hatte die Aufgabe, das TIGER BALM TEAM von der Kloßparty bis zum Ziel-Einlauf zu begleiten und für die Fans zu dokumentieren. Obwohl meine Füße dabei mehr als einmal kribbelten, hat es viel Spaß gemacht, die Läufer anzufeuern, statt selbst auf der Strecke unterwegs zu sein. Was für eine Leistung die mehr als 2.000 Supermarathonis erbringen, habe ich im vergangenen Jahr selbst erfahren. Daher habe ich auch beim Anblick einiger Teilnehmer mitgelitten…

Besonders schön: ich habe wieder einige der „üblichen Verdächtigen“ getroffen. Zwar waren es meist nur kurze Augenblicke, aber die sind jedes mal besonders herzlich! Wir Lauf-Blogger sind eben ein unglaublich sympathisches Volk! :-D

Zum Rennsteiglauf selbst will ich an dieser Stelle gar nichts schreiben. Vielmehr möchte ich Euch das Video zeigen, das ich dieses Jahr dabei gedreht habe. Ich hoffe, es gefällt Euch:

Boost your long jog (oder: lauf länger!)
Leistung vs. Leidenschaft?

8 Kommentare

Mach mit und hinterlasse einen Kommentar

Feedback