Laufend Gutes tun

 

Seit ein paar Monaten habe ich das Glück, mein Hobby und meinen Beruf kombinieren zu können: ich darf als Project Manager den “Lebens-Lauf” von Extrem-Sportler Emin da Silva vorbereiten: Emin wird 67 Marathons in 67 Tagen laufen! Neben der sportlichen Leistung ist das Projekt auch in logistischer Hinsicht eine Herausforderung…

Route des Lebens-LaufWährend Emin jeden Tag hart trainiert, haben wir mit einem kleinen Team alle Vorbereitungen getroffen, damit Emin sein Vorhaben in die Tat umsetzen kann:

Zur Deckung der kalkulierten Kosten wurden Sponsoren gefunden. Die Strecke ist nicht nur geplant, sondern auch von den Behörden in 8 Ländern genehmigt. Die Crew, die Emin mit einem Wohnnobil begleiten wird, ist startklar. Und seit gestern ist auch die Website live, auf der wir alle den Lebens-Lauf live mitverfolgen können.

Emin da SilvaBitte Weitersagen:

Emin möchte mit seinem Lebens-Lauf nicht nur sportlich ein Zeichen setzen. In jedem der 8 Länder, die er passiert, will Emin Hilfsprojekte für Kinder unterstützen. Die Spenden können über die Website (und bald auch per SMS) gezielt für ein Hilfsprojekt abgegeben werden.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr den Lebens-Lauf in Eurem Freundeskreis bekannt macht: Denn wenn jemand Laufend Gutes tut, dann hat er unsere Unterstützung verdient. Vielen Dank dafür!

Ach so, und falls Ihr Fragen zum Projekt habt: gern immer her damit ;-)

Hier geht es zur Lebens-Lauf Website

Hier findet Ihr die Facebook-Fanpage

Hier ist eine Animation vom Streckenverlauf






Teile diesen Beitrag: #sharingiscaring – Dankeschön! ❤️

9 comments

  • Da hat sich Emin ordentlich was vorgenommen, was meinen höchsten Respekt hat…

    Tolle Sache, wenn man Beruf und seinen Lieblingssport verbinden kann. Man merkt, dass du bei dem Projekt richtig mit Herzblut dabei bist. Finde ich toll!

    Sport frei!
    Thomas

    • 67 Marathons in 67 Tagen verdient in der Tat allerhöchsten Respekt, Thomas. Mit meiner aktuellen Form bin ich schon froh, wenn ich mal wieder nur einen Marathon überstehen kann… ;-)

  • Sehr interessantes Projekt, ich werde das auf jeden Fall verfolgen!
    Und drücke natürlich vorab schon die Daumen!
    67 Tage lang jeden Tag einen Marathon – unglaublich :-)

    • Dank Live-Tracking, Blog und Facebookseite können wir alle ganz nah dran bleiben, wenn Emin die Strecke läuft: Ich werde das – wie Du auch, Rolf – sicher jeden Tag verfolgen.

  • Toll das es nun bald los geht, ich wünsche Emin auf der Strecke für jeden Tag nur das Beste. Ich bin beim 24h Lauf in Delmenhorst auf seine Aktion aufmerksam geworden und konnte das gar nicht glauben, freut mich auch für Dich das Du mit in seinem Team bist, ich freue mich schon auf Berichte und Videos!

  • Schöne Sache, dass Du so ein Projekt beruflich begleiten darfst. Ich habe Emin da Silva bei Oldenburg-Marathon gesehen. Er macht einen symphatischen Eindruck.

    Da kann ich ihm nur alles Gute wünschen und Dir weiterhin viel Spaß dem Projekt

    LG von OL nach HB
    Volker

    • Emin ist in der Tat ein sehr symphatischer Mensch – sag’s gerne weiter, Volker :-)

      Und weil es mir so viel Spaß macht, befasse ich mich privat ebenso intensiv mit dem Projekt, wie beruflich. ;-)

Posts nach Kategorie:

Mehr Blogposts übers Laufen entdecken:

Videos vom Laufen – laufend gefilmt


Da wo ich laufe, ist auch meine GoPro mit am Start: Ich versuche, die unvergleichlich tolle Stimmung beim Laufen einzufangen. Die Videos gibt es hier und bei Youtube.