Die Open-Air-Saison ist eröffnet. Und ich bin mal sehr gespannt, ob es noch möglich ist, eine lockere Runde durch den Hamburger Stadtpark zu laufen, wenn dort gleichzeitig die Simple Minds auftreten… :-)
simple minds in hamburg
Es wäre natürlich klasse, wenn man dort Laufen und gleichzeitig die Musik genießen kann! Da stünden dann noch viele Events an, um die ich quasi herum joggen könnte: Anastacia, Santana, Snow Patrol oder Tracy Chapman zum Beispiel. Ob es auch bei Helge Schneider oder Oliver Pocher Sinn macht, werde ich ebenfalls heraus finden können: hier ist das komplette Open-Air-Programm für diesen Sommer im Hamburger Stadtpark.

Back to the Roots Vol. II
Michael Jackson ist tot

Feedback