Seit gestern bin ich aus beruflichen Gründen in Köln: ich möchte den Programmierern unseres neuen Projektes beim Feintuning zuschauen. Das ist ein Gefühl, als wäre ich an Bord vom Raumschiff Enterprise: wirklich sehr beeindruckend, was die Jungs (er)schaffen! Und weil das eine echt sportliche Leistung ist, gehört sie hier hin.

Die Arbeit ist gestern so weit voran geschritten, daß ich mir heute morgen den Luxus eines Morgenlaufs am Köln-Sürther Rheinufer gegönnt habe. Danach konnte ich topfit und voller Energie in den Tag starten! Ich hoffe, die Jungs waren auch joggen. Oder haben sich sonstwie gedopt, um mich heute wieder zum Staunen zu bringen… beam me up! :-)


SWB-Halbmarathon in Bremen
Laufen durch Regen und Sturm: der Herbst ist da

Feedback