Über eine ganzseitige Anzeige in der aktuellen Runnersworld bin ich auf betterplace.org aufmerksam geworden. In der Anzeige auf Seite 95 heißt es in großen Lettern:

AUS DIR SPRUDELT DER SCHWEISS,
AUS EINEM BRUNNEN FRISCHES WASSER.

Mach Deinen (Marathon-) Lauf zur eigenen Spendenaktion

Was ist noch schöner, als bei bester Gesundheit nach Lust und Laune laufen zu können? Ganz einfach: Laufen gehen und dabei gleichzeitig auch noch etwas Gutes tun! Erstmals habe ich das beim Spendenlauf für die Kinderhilfe erlebt, und danach z. B. beim Run4Haiti wiederholt: es ist ein unglaublich gutes Gefühl, das schönste Hobby mit einem guten Zweck zu verbinden!

Darum hat mich die Anzeige von betterplace.org sofort fasziniert und ich habe mich auf der Plattform als Mitglied angemeldet. Meine Absicht: ein Projekt finden, an dem ich mich beteiligen kann. Ich möchte gern für einen guten Zweck pro Lauf-Kilomenter einen Betrag spenden.

Von mir alleine kommen da zwar nur ein paar Euros zusammen – aber als Teil einer Gruppe könnte ein größeres Ziel erreicht, und z.B. ein Brunnen gebaut werden.

Leider habe ich kein solches Projekt gefunden! Darum frage ich Dich:

  • Hast Du Lust, eine Spendenaktion durch Deine Laufkilometer zu unterstützen?
  • Hast Du einen Vorschlag für einen guten Spendenzweck?
  • Hast Du Ideen für den „Ablaufplan“ einer solchen Aktion?
Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam eine Spendenaktion ins Leben rufen und wenn wir gemeinsam ein Ziel erreichen! Was meinst DU?

 

BMW Berlin Marathon 2011: jetzt anmelden!
Oktober-Bilanz: ich habe zugenommen :-(

4 Kommentare

Mach mit und hinterlasse einen Kommentar

Feedback