Morgen ist es endlich soweit: Kathi und ich starten in den lang ersehnten Urlaub auf Fuerteventura. Natürlich sind auch unsere Laufschuhe im Gepäck und ich freue mich schon sehr darauf, nach diesem langen und kalten Winter endlich wieder im T-Shirt und mit kurzer Hose auf die Piste zu gehen… Herrlich!

Der iPod ist mit einigen Gigabytes Musik für stundenlange Läufe aufgeladen, und der Forerunner (305 von Garmin) ist auch schon bereit. Wir können also eigentlich starten. Nur noch ein mal schlafen…

Nach Ostern werde ich dann berichten, ob sich ein Urlaub im Frühling auf Fuerte lohnt, und ob sich die Insel für lange Läufe gut eignet. Und natürlich gibt es zum Reisebericht auch die passenden Fotos mit dazu. Also bis dann: wir lesen uns!

Nettetal ist WDR 2 Stadt 2010
Costa Calma: Laufen wie in der Wüste