Es ist schon wieder so weit: das Jahr neigt sich dem Ende. Ich freue mich schon auf die vielen Jahres-Rückblicke in zahlreichen Blogs! Endlich ist auch genug Zeit, um sie in Ruhe zu lesen, und auch zu kommentieren. Hier bei mir werdet Ihr übrigens keinen solchen Rückblick finden, denn der wäre zu einseitig… Da ich Euch mit „meinem Thema 2011“ schon genug belästigt habe, lass ich Euch damit jetzt in Ruhe :roll:

Genießt nun die letzten Tage des Jahres – auch was die vielen Leckereien betrifft. Denn:

Zwischen Weihnachten und Sylvester nimmt man nicht zu!
…sondern zwischen Sylvester und Weihnachten ;-)

Statt Karten gibt es dieses Jahr von Kathi und von mir noch einmal die getanzten Jingle-Bells. Das haben wir letztes Jahr geübt und so gut hin bekommen, dass wir es dieses Jahr wiederholen dürfen.

Frohe Weihnachten Euch allen!

Jingle-Bells für alle…

Habe ich den Winter-Blues?
Jede Woche ein Marathon

6 Kommentare

Mach mit und hinterlasse einen Kommentar

Feedback

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.