Mit dem ersten Monat meiner Diät, die eigentlich keine ist, bin ich voll zufrieden: die Gewichtskurve zeigt deutlich nach unten, und schneller geworden bin ich inzwischen auch schon ein bißchen.

Diesen Monat wird weiter Gewicht reduziert. Wenn’s nicht mit der bisherigen Methode klappt (einfach abends nix essen), versuche ich es vielleicht sogar mal mit vernünftiger Ernährung und Kalorien-Zählen. Mal sehen…

An dieser Stelle ein Dankeschön den vielen bekannten und unbekannten Beobachtern meiner Gewichtskurve, und den vielen netten Mails und Kommentaren zu meinem Plan: das ist wirklich die beste Motivation!!


Spendenlauf für die Kinderhilfe
Neuer Laufcomputer von Garmin

Feedback