Nun ist es traurige Gewissheit: auf der Homepage vom Hamburger Santalauf steht es schwarz auf weiß, oder vielmehr ganz weihnachtlich in weiß auf rot. In diesem Jahr findet das große Weihnachtsmann-Rennen rund um die Binnenalster in Hamburg leider nicht statt. Aus organisatorischen Gründen, wie es heißt.
Menno, dabei hatte ich mich schon wieder so darauf gefreut, als Nikolaus verkleidet mit meinen Rentieren und anderen Sportler-Freunden dabei zu sein und wieder viel Spaß zu haben. Denn dass der Santa-Run eine Riesen-Gaudi sowohl für die Teilnehmer, als auch für die Zuschauer ist, ist auf jeden Fall unbestritten. Siehe dazu meinen Beitrag und die Bilder vom letzten Jahr…

„Organisatorische Gründe….“ hmmm, da werde ich mal die Pressemeldungen zum Thema im Auge behalten. Meine Vermutung ist ja, dass dieses Jahr womöglich ein Sponsor fehlt. Weiß dazu vielleicht jemand mehr?


Ich hab die Uhr nicht umgestellt
Laufen mit dem neuen iPod-Shuffle: ein Fehlgriff

Feedback

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.